Leistungen

Wir sind da für Fragen zu:

• Entwicklungsauffälligkeiten
• Entwicklungsverzögerungen und -störungen (motorisch, sprachlich, geistig, sozial)
• körperlicher oder geistiger Behinderung
• Krampfanfällen oder Epilepsien
• Erkrankungen des Nervensystems und der Muskulatur
• angeborenen Fehlbildungen
• Nachsorge von Hochrisikokindern (z.B. extrem kleine Frühgeborene)
• Fütter- und Schluckstörungen
• unterstützter Kommunikation
• neuroorthopädischen Problemen i.R.d. kinderorthopädischen Sprechstunde
• Hilfsmitteln

Des Weiteren werden Diagnostische Methoden angewandt sowie unterschiedliche standardisierte Testverfahren aus den Bereichen der:

• Entwicklungsdiagnostik
• Intelligenz- und Leistungsdiagnostik
• Psychomotorik und Motorik
• Sprachentwicklung sowie
• klassischen medizinischen Untersuchungsdiagnostik

Unsere Aufgaben sind:

• Ambulante Diagnostik und Begleitung
• Erstellung eines individuellen Förder- und Behandlungskonzeptes
• Medikamentöse Therapien im Bereich Neuropädiatrie
• Versorgung und Langzeitbetreuung von Kindern mit infantiler Cerebralparese (ICP)
• Kooperation mit externen Einrichtungen
• Wenn nötig, wird eine stationäre Diagnostik oder Behandlung eingeleitet.